Mit ‘Mitfahrzentrale.de’ getaggte Artikel

Mitfahrzentrale.de als Streikbrecher – Umgehen Sie die bundesweiten Streiks im Bahnverkehr mit Fahrgemeinschaften

Mittwoch, 25. August 2010

Appsolut mobil mit Mitfahrzentrale.de – Kostenfreie App Smartphones erleichtert die Vermittlung von Fahrgemeinschaften

Donnerstag, 19. August 2010

Aschewolke über Europa führt auch weiterhin zu Verkehrbehinderungen

Donnerstag, 19. August 2010

Mietfahren statt einfach nur mitfahren

Donnerstag, 05. August 2010

Blog_Moveco_MFZ_100426_Startseite_kleinFahrgemeinschaften stellen eine prima Möglichkeit dar, günstig von A nach B zu kommen. Doch was tun, wenn es niemanden gibt, der die Strecke, auf der man mitgenommen werden möchte, fährt? In den meisten Fällen greifen die reisefiebrigen Mitglieder hier auf das Angebot der Deutschen Bahn zurück. Eine mögliche Alternative, die von vielen jedoch allzu häufig vergessen wird, sind Mietwagen.

apple antivirus software

Warum vergessen? Nun, auf den ersten Blick erscheinen Mietwagen wenig vorteilhaft: Zu den eigentlichen Mieten für das Fahrzeug kommen Kosten für Sprit und Vollkaskoversicherung hinzu, zudem muss jeder Kilometer, der über die Pauschale hinausgeht, extra bezahlt werden. Ein weiterer Nachteil für viele Nutzer sind die Kosten für die Einweg-Fahrten, die entstehen, wenn der Wagen durch den Mieter nicht an seinen Abfahrtsort zurückgebracht wird – denn die Rückführung erledigen dann Angestellte der Mietwagenfirmen. Ein Aufwand, der selbstverständlich bezahlt werden muss. So kommt man schnell auf 200 Euro für einen Mietwagen aus dem Kleinwagen-Segment.

Die Kosten lassen sich jedoch schnell in den Griff bekommen, wenn die Fahrt in einem Mietwagen als Fahrgemeinschaft angeboten wird: So lassen sich die Gebühren auf die Mitfahrer umlegen und man reist zusammen günstiger als allein. Denn tatsächlich ist die Fahrt im eigenen Wagen ja äußerst vorteilhaft: Sie bestimmen als Fahrer die Fahrtroute und Zwischenstopps selbst, können weitere Personen und Gepäck mitnehmen und sind daher auf jeden Fall mobiler als mit der Bahn. Wir bieten daher auf Mitfahrzentrale.de schon länger die Möglichkeit an, sich über den Autovermieter Hertz einen Wagen zu mieten und die eigene gefahrene Strecke dann direkt einzustellen.

Neu auf der Seite ist das Angebot von Onewaygo.de. Hierüber können Wagen bereits ab 9,99 Euro pro Tag inkl. Vollkaskoversicherung und freier Kilometerzahl angemietet werden. Der günstige Preis ist möglich, weil es sich bei den Fahrten um Retourfahrten handelt. Aus diesem Grund sind die Strecken zwar bereits vorgegeben, doch es werden täglich mehr Inserate. Wir denken, mit dem Angebot allen Mitgliedern von Mitfahrzentrale.de ein zusätzliches attraktives Feature vorlegen zu können, um günstig zu reisen.

zp8497586rq

Tipps zum Versicherungswechsel 2009

Dienstag, 10. November 2009

Mitfahrzentrale.de - Tipps zum Versicherungswechsel 2009Bis zum 30.11. bleibt den deutschen Autofahrern noch Zeit ihren Autoversicherer zu wechseln. Die Versicherer werben intensiv und unterbieten sich mit günstigen Angeboten.
Doch hier ist auch Vorsicht geboten. Besonders bei sehr günstigen Anbietern empfiehlt es sich den Tarif gut unter die Lupe zu nehmen und sich nicht vom Preis allein locken zu lassen. (mehr…)

IAA 2009: So "grün" wie noch nie

Montag, 28. September 2009

Die diesjährige Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) hat alle Erwartungen der Veranstalter übertroffen.

how to get your ex back

Von Krisenstimmung wollten die Autofans nichts wissen. Rund 850.000 Besucher strömten vom 17.-27. September durch die Hallen des Frankfurter Messegeländes, weit mehr als erwartet. Zu den Highlights der Messe gehörten die 100 Weltpremieren der Autohersteller.
(mehr…)

Ärger auf der Autobahn

Montag, 07. September 2009

Eine repräsentative Studie im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), die im Sommer 2009 durch das Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführt wurde zeigt deutlich worüber sich Autofahrer auf Autobahnen am meisten ärgern. (mehr…)

Vorsicht an unbeschrankten Bahnübergängen! – Schilder abgeschafft.

Freitag, 04. September 2009

Ab dem 1. September 2009 treten mehrere Änderungen der Verkehrsschilder in Kraft, das Straßenbild in Deutschland wird sich verändern.

Die Straßenverkehrsordnung hat durchgesetzt, dass viele Schilder auf deutschen Straßen verschwinden werden, um dem Schilderwald den Kampf anzusagen. (mehr…)

Das sind die umweltfreundlichsten Autos des Jahres!

Montag, 24. August 2009

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) hat auch in diesem Jahr wieder die umweltfreundlichsten Neuwagen des Jahres gekürt.
Der Gewinner in diesem Jahr: Der Toyota Prius Hybrid, dicht gefolgt vom Toyota iQ 1.0 VVT-i. Auf den dritten Platz hat es der Honda Insight Hybrid geschafft. (mehr…)

Fahrkarten sind der Verkaufschlager im Internet

Mittwoch, 12. August 2009

Fahrkarten und Flugtickets sind die am meisten nachgefragten Produkte im Internet. Fast jeder zweite Internetnutzer in Deutschland hat, laut einer Studie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom),  schon mal eine Fahrkarte oder Flugticket im Internet gekauft. Bereits 24 Millionen Mal wurden diese Produkte über das Internet 2009 bestellt. Des Weitern finden sich auf den folgenden Plätzen der Bitkom Studie: Eintrittskarten, Bücher, Übernachtungen, Kleidung/Accessoires und Unterhaltungselektronik.

Auch das neue Buchungssystem auf Mitfahrzentrale.de bietet seit kurzem eine sicherere und zuverlässigere Art des Reisens. Diese revolutionäre Art der Bildung einer Fahrgemeinschaft ist bis jetzt einzigartig im Internet und für den Nutzer risikolos. Diese neuartige Funktion ermöglicht den Teilnehmern einer Fahrgemeinschaft die Reservierung eines Sitzplatzes, eine Identitätsprüfung, eine Buchungsbestätigung sowie eine bargeldlos Bezahlung über die Mitfahrzentrale ohne nervige Nachverhandlungen. Detaillierte Informationen sind auf der Seite von Mitfahrzentrale.de zu finden.

Die Studie ergab zusätzlich, dass Männer und Frauen gleichermaßen das Online-Shopping nutzen. Lediglich in den gekauften Produkten waren Unterschiede zu erkennen. Frauen kaufen bevorzugt Kleidung, Bücher, Haushaltselektronik sowie Eintrittskarten. Unterhaltungselektronik, Filme, Musik und Computer wurden von den männlichen Online-Shopper bevorzugt erworben. Interessanterweise zeigte sich, dass auch drei von vier Senioren über 65 Jahre das Onlineangebot nutzen.

©Bild RainerSturm/ Pixelio