PS-Zahlen erstmals seit 1990 rückläufig

Bedingt durch die Abwrackprämie konnte im verlauf des Jahres ein Rekordverkauf von Klein- und Kleinstwagen verzeichnet werden. Dieser Ansturm auf Kleinwagen hat die PS-Zahlen des Durchschnitt-Neuwagens erstmals seit 1990 sinken lassen.

Noch im vergangenen Jahr wurde ein Neuwagen mit im Schnitt 131,2 PS gekauft, in den ersten vier Monaten diesen Jahres ist der Durchschnitt stark auf 116,9 zurück gegangen. Da entspricht einer Abnahme um elf Prozent im Vergleich zu 2008.

Da sich die Abwrackprämie nun PS-Zahlen erstmals seit 1990 rückläufig weiterlesen

Abwrackprämie: Automarkt stabilisiert sich

Bedingt durch die Finanzkrise und der daraus resultierenden Depression wurde der weltweite Autoabsatz im ersten Quartal 2009 stark belastet. In den Ländern, in denen eine Abwrackprämie angeboten wird, sieht es allerdings nicht ganz so düster aus. Der Autohersteller-Verband VDA sieht sogar bereits eine Stabilisierung der Märkte.

In Deutschland und Frankreich sind bspw. im März mehr Autos verkauft worden als im Vorjahr, in Italien blieb der Absatz konstant. Alle drei genannten Länder bieten eine Verschrottungsprämie an. Der positive Effekt des Konjunkturprogramms wird deutlich, wenn man dazu vergleicht, dass die Verkäufe in Europa im März um neun Prozent gesunken sind. Von Januar bis März betrug das Minus Abwrackprämie: Automarkt stabilisiert sich weiterlesen