Das sichere Buchungssystem von Mitfahrzentrale.de

Gemeinsam fahren spart Geld und schont die Umwelt. Doch für eine erfolgreiche Mitfahrgelegenheit braucht es Zuverlässigkeit und Vertrauen zwischen Fahrer und Mitfahrern. Das neue Buchungssystem von Mitfahrzentrale.de macht Mitfahrgelegenheiten für beide Seiten noch sicherer und zuverlässiger.

So funktioniert das Buchungssystem für Fahrer:

  • Sie nutzen das Buchungssystem völlig kostenlos
  • Sie stellen ein Inserat ein und geben an, dass Ihre Sitzplätze von interessierten Mitfahrern gebucht werden können
  • Mitfahrer reservieren über das Buchungssystem von Mitfahrzentrale.de einen Sitzplatz
  • Durch die Identitätsprüfung wissen Sie genau, mit wem Sie Ihr Auto teilen
  • Sie erhalten eine Buchungsbestätigung per E-Mail mit den Kontaktdaten Ihrer Mitfahrer
  • Nach erfolgter Fahrt überweisen wir Ihnen den Fahrtkostenbeitrag angenehm auf Ihr Konto

Mehr Infos finden Sie hier

So funktioniert das Buchungssystem für Mitfahrer

Auch für Mitfahrer lohnt es sich, Sitzplätze über das Buchungssystem zu reservieren, denn:

  • Sie erhalten die Kontaktdaten des Fahrers kostenlos
  • Durch die Identitätsprüfung wissen Sie, mit wem Sie fahren
  • Lästige Nachverhandlungen über den Fahrpreis gehören der Vergangenheit an: den vereinbarte Fahrtkostenbetrag buchen wir bequem von Ihrem Konto ab – aber erst dann, wenn die Fahrt wie vereinbart stattgefunden hat
  • Wenn Sie Plätze im Buchungssystem finden, können Sie sicher sein, dass diese auch wirklich noch frei sind. Unnötige Anrufe bei Fahrern, deren Auto schon voll ist, entfallen somit
  • Sie erhalten ein Mitfahr-Ticket  mit Fahrtdatum, Abfahrtszeit, dem Treffpunkt und allen Angaben, die Sie brauchen, um Ihren Fahrer zuverlässig am Treffpunkt zu finden

Mehr Infos finden Sie hier

Obwohl das neue Buchungssystem einen wesentlichen Beitrag zur mehr Sicherheit und Transparenz in Fahrgemeinschaften leistet, sind wir nach wie vor auf die korrekte Verhaltensweise unserer Mitglieder angewiesen.

  • Wenn Sie als Fahrer inserieren, bitten Sie Ihre Mitfahrer, die freien Sitzplätze im Auto nur über das Buchungssystem zu reservieren. Einen entsprechenden Hinweis können Sie während des Telefonats mit den Interessenten aussprechen
  • Halten Sie sich an die Regeln – nur so können wir den Fahrern eine Fahrpreisgarantie anbieten und nur so fahren Mitfahrer sicherer!
  • Natürlich können Missverständnisse zwischen Fahrern und Mitfahrern entstehen. Bei Beanstandungen geben wir beiden Seiten Gelegenheit zur Stellungnahme und schlichten den Streit

Wie finden Sie das neue Buchungssystem? Bitte teilen Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge mit oder stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Zum Kontaktformular

Extra-Fahrspuren für Fahrgemeinschaften

Um die Bildung von Fahrgemeinschaften noch attraktiver zu machen, planen die Verkehrsexperten der Bundestagsparteien die Nutzung von Extra-Fahrspuren für PKWs mit mehr als einem Insassen. So könnten diese die in vielen Innenstädten vorhandenen Sonderspuren für Busse und Taxen nutzen.

Neben den positiven Umwelteffekten könnte so auch das allgemeine Verkehrsaufkommen gesenkt werden. Derzeit fahren 60 Prozent der Berufspendler täglich mit dem Auto zur Arbeit und das meistens allein. Insgesamt nutzen 19,5 Millionen Menschen täglichen den PKW auf Ihrem Berufsweg, nur 1,3 Millionen davon sind Beifahrer. Extra-Fahrspuren für Fahrgemeinschaften weiterlesen

Statt Mitfahren lieber "Mietfahren"?

NEU: Nur für Mitfahrzentrale.de-Nutzer: Mietwagen bereits ab 29-,€ für 100 km. und 3 Stunden

Hallo Mitfahrzentrale.de-Nutzer!

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Mietwagen bei unserem Partner Hertz zu besonders günstigen Konditionen anzumieten. Einen Hertz-Mietwagen gibt es von Freitag bis Montag bereits ab 60 Euro bei einer Anmietung an einem Flughafen! Das ist aber noch nicht alles: Nach erfolgreicher Buchung werden Sie für einen Monat als Premium-Mitglied frei geschaltet. Anschließend können Sie Ihre „MietFahrt“ kostenlos auf Mitfahrzentrale.de inserieren – und zwar mit nur einem einzigen Klick! Sofort ist Ihr Inserat online und erscheint als Premium-Anzeige, d.h. interessierte Nutzer können mit Ihnen direkt in Kontakt treten und mitfahren. Als Premium-Mitglied von Mitfahrzentrale.de profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen des Premiumclubs. Die Premium-Mitgliedschaft erhalten Sie von uns gratis und ohne jeglichen Verpflichtungen – einen Monat lang! Eine Kündigung ist nicht erforderlich, die Mitgliedschaft endet automatisch.

Dadurch, dass Sie sich die Kosten für die MietFahrt mit anderen Menschen teilen, zahlen Sie bei einem Mietwagenpreis von 60 Euro (Flughafentarif) und 4 Insassen lediglich 15€!

Hertz-Mietwagen reservieren, Inserat einstellen, nette Menschen mitnehmen und kosten sparen!

Eine Ausführliche Beschreibung, wie Sie einen Hertz-Mietwagen reservieren, finden Sie hier

Das Team von Mitfahrzentrale.de und unser Partner Hertz wünschen Ihnen eine angenehme und sichere Fahrt!

Der Kreis Höxter bietet für Berufspendler einen neuen Online-Bürgerservice an

Als neuer Partner des deutschlandweiten Internetdienstes www.pendlernetz.de bietet der Kreis Höxter seinen Bürgerinnen und Bürgern einen kostenlosen Online-Service zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften an. Rund 20.000 Berufspendler aus dem Kreis Höxter legen täglich eine längere Wegstrecke vom Wohnort zum Arbeitsplatz zurück. Die meisten fahren mit dem eigenen Auto.

Pendlernetze richten sich zwar vor allem an Berufstätige und Auszubildende. Die Online-Vermittlung kann aber auch für Einkäufe und Freizeitaktivitäten genutzt werden, zum Beispiel für Fahrten zum Supermarkt oder Fitness-Studio. Gerade in ländlichen Kreisen mit vielen Ortschaften kann das Pendlernetz für das Angebot und die Suche von regelmäßigen oder spontanen Mitfahrgelegenheiten sehr gut genutzt werden.

Dem von der EuropeAlive Medien GmbH erstellten und betriebenen Pendlernetz gehören inzwischen 38 Kreise und Städte in Nordrhein-Westfalen an, die den kostenlosen Bürgerservice gemeinsam mittragen. Ziel ist nicht nur eine flächendeckende Akzeptanz des Projekts in allen Gebietskörperschaften, sondern auch eine schrittweise Einbindung privatwirtschaftlicher Projektpartner aus den jeweiligen Regionen.

Die Vorteile des Pendlernetzes liegen angesichts hoher Benzinpreise auf der Hand: In Fahrgemeinschaften lässt sich Geld sparen, nicht nur für Treibstoff sondern auch für alle PKW-Folgekosten. Durch die angestrebte Entlastung der Straßen profitiert auch die Umwelt. Mehr als 3,8 Millionen Berufspendler sind täglich mit ihrem PKW auf den Straßen in ganz Nordrhein-Westfalen unterwegs. Mehr Fahrgemeinschaften können auf lange Sicht zu einem besseren Verkehrsfluss und zu niedrigeren Schadstoffemissionen führen.

So funktioniert das neue Pendlernetz im Kreis Höxter: Einfach die Internetseite www.kreis-hoexter.de aufrufen, auf den Link „Pendlernetz“ klicken, die Registrierung durchführen und ein eigenes Inserat erstellen, Start- und Zieladresse sowie Fahrtzeiten für Hin- und Rückfahrt eingeben. Ein wenig Geduld ist erforderlich, denn nicht immer findet sich im ersten Anlauf der passende Fahrgemeinschaftspartner. Wer selbst als Fahrer oder Mitfahrer inseriert, verbessert die Chance, dass eine Fahrgemeinschaft zustande kommt. Unter Angebote und Gesuche finden sich die aktuellen Inserate.